Champion aus Velten

Datum: 14. Juli 2010

Originaltext aus der Zeitung „Wochenspiegel“

BOXEN: BC mit drei Boxern bei Kinder- und Jugendspielen erfolgreich

 

Lothar Latzke, Patrick Bergmann, Thomas Adermann, Benjamin Christoph und Jürgen Jagdmann (v. links).

Lothar Latzke, Patrick Bergmann, Thomas Adermann, Benjamin Christoph und Jürgen Jagdmann (v. links).

Brandenburg:Brandenburg: Bei den 8. Kinder- und Jugendspielen 2010, die am 26. Juni und 27. Juni in Brandenburg statt fanden, nahmen die Veltener Boxer Benjamin Christoph, Patrick Bergmann und Thomas Adermann teil. Die Sportler überzeugten bei ihren Kämpfen sehr und erkämpften drei Goldmedaillen. 

Benjamin Christoph (Schüler bis 32 kg) boxte im Finale gegen Toni Jesch aus Frankfurt/Oder. Der Veltener boxte leichtfüßig und überlegt den Gegner aus. Benjamin gewann alle drei Runden und wurde einstimmig zum Sieger erklärt. 

Thomas Adermann (Kadetten bis 48 kg) stand im Finale Kevin Sahin aus Lübben gegenüber. Thomas boxte vom Anfang an konzentriert. Seine Führhand und besonders seine Schlaghand flößten dem Gegner Respekt ein. Einstimmiger Punktsieger- Thomas Adermann vom Boxclub Oberhavel in Velten. 

Patrick Bergmann (Schüler bis 36 kg) kämpfte im Halbfinale gegen Marvi Grunert vom BC 03 Cottbus. Bergmann boxte taktisch sehr gut. Der Gegner, der zweimal angezählt wurde, hatte keine Chance. Der Veltener wurde klarer Sieger des Halbfinalkampfes. 

Im Finale wartete auf Patrick der nächste Herausforderer aus Cottbus namens Sebastian Winkelbauer. Patrick wurde dieses Mal mehr gefordert. Beide Kämpfer schlugen ein hohes Tempo an. Die klaren Treffer kamen von dem Veltener. Die zweite und dritte Runde beherrschte Patrick seinen Gegner klar. Durch geschickte Meidbewegung konterte er seinen Gegner aus. Klarer Punktsieger wurde Patrick Bergmann vom BC Oberhavel Velten.

Kommentar hinterlassen

You must be logged in to post a comment.