Landesmeisterschaft geholt

Datum: 19. Oktober 2011

Originaltext aus der Zeitung „Wochenspiegel“

BOXEN: Oberhaveler Boxer traten in Strausberg an

LM_ Maenner 11_8Velten:: Die Landesmeisterschaften der Männer fanden Anfang Oktober 2011 in Strausberg statt. Hervorragend organisiert von der Boxunion Strausberg waren die Meisterschaften für jeden Sportler und Trainer ein Erlebnis. Auch der neue Turniermodus mit drei Leistungskategorien (Elite, A- Meisterschaft und B- Meisterschaft) des Amateur- Box- Verbandes Land Brandenburg bedeutete in diesem Jahr viel weniger Ausfälle. Somit fanden im Halbfinale 10 Wertungskämpfe und im Finale 15 Wertungskämpfe statt. 

Die vier Boxer des BC Oberhavel erkämpften zwei Landesmeister, einen zweiten und einen dritten Platz. 

Marco Spilmann, bis 75 kg in der A- Meisterschaft, boxte im Halbfinale gegen David Kremers aus Babelsberg. Trotz hohen kämpferischen Einsatzes verlor der Veltener nach Punkten. Für Spilmann gabs bei diesen Meisterschaften den dritten Platz. 

Im Finale boxte Thoralf Thimian, bis 75 kg in der B- Meisterschaft, gegen Franz Frederick vom Universitätssportverein Potsdam. Nach der ersten Runde führte der Veltener 5:2 nach Punkten. Ab der zweiten Runde bis zum Ende des Kampfes boxte Thimian zu passiv und verlor den Kampf nach Punkten. Am Ende war es eine große Enttäuschung und Platz zwei für den Boxer aus Velten. 

Maik Andersson, bis 64 kg in der A- Meisterschaft, kämpfte gegen Rolf Sabin von Eintracht Frankfurt (Oder). Beide standen sich im Vorjahr im Halbfinale gegenüber. Von Anfang ein hohes Tempo an den Tag bringend schenkten sich beide Boxer nichts. Nach Runde zwei lag der Veltener mit zwei Punkten vorne. In der dritten Runde zeigte Andersson Kämpferherz und gewann Punkt für Punkt. Sieger mit 17:12 und damit Landesmeister: Maik Andersson aus Velten. 

Marc Droese, bis 69 kg in der A- Meisterschaft, hatte den Strausberger Karl Cinkl vor den Fäusten. Die Zuschauer feuerten ihren Boxer mit starken Sprechchören an. Droese ließ sich nicht beeindrucken, boxte aus der Ringmitte heraus und stellte den Lokalmatador am Seil und traf den Gegner am Kopf und Körper. Der Veltener dominierte den Kampf und gewann 17:2 nach Punkten. Landesmeister: Marc Droese aus Velten. 

Am 3. September 2011 wurde Trainer Lothar Latzke in Potsdam beim Ehrenamtsempfang von Frau Dr. Martina Münch (Ministerin für Bildung, Jugend und Sport) für sein besonderes ehrenamtliches Engagement der Förderung des Sports im Land Brandenburg Dank und Anerkennung ausgesprochen.

Kommentar hinterlassen

You must be logged in to post a comment.