Titelrausch im Boxring

Datum: 25. Oktober 2012

Originaltext aus der Zeitung „Oranienburger Generalanzeiger“

BOXEN: Veltener Trio ist der Konkurrenz bei Landesmeisterschaften in Strausberg klar überlegen

LM 2012 Maenner_1

Ein erfolgreiches Quartett: Die Veltener Boxriege mit Maik Andersson, Trainer Lothar Latzke, Marc Droese und Thoralf Thimian (von links)zeigte sich im Ring ungeschlagen und macht Hoffnung auf mehr.

Oberhavel:Bei den von der Boxunion Strausberg hervorragend organisierten Landesmeisterschaften der Männer in Strausberg räumten die Veltener Faustkämpfer ordentlich ab. Der Nachwuchs von Trainer Lothar Latzke ließ der Konkurrenz keine Chance und sicherte sich drei Titel. Die Boxer Maik Andersson, Marc Droese und Thoralf Thimian hinterließen einmal mehr einen starken Eindruck und gewannen in ihren Gewichtsklassen jeweils den Meistertitel.

Am Finaltag kämpfte Maik Andersson (Halbweltergewicht bis 64 kg) gegen Marius Härtling aus Strausberg. Eine schwere Aufgabe für Maik, denn der Gegner war ein harter Brocken, und seine Fans unterstützten ihn lautstark. Schon die erste Runde war ein heißer Tanz. Von Beginn an schenkten sich die beiden nichts. Der Strausberger legte ein sehr hohes Tempo ein. Andersson hielt dagegen. Nach der ersten Runde betrug der Punktestand 8:8. Die zweite Runde endete 16:16. Dramatik pur dann in der dritten Runde- die Kämpfer gaben alles. Der Veltener wuchs über sich hinaus und siegte am Ende mit 28:25.

Marc Droese boxte im Finale gegen Roberto Sachse aus Spremberg (Weltergewicht bis 69 kg). Droese diktierte das Geschehen über drei Runden. Der Spremberger konnte in keiner Weise den Veltener beeindrucken. Droese überzeugte die Kampfrichter und verließ mit 23:10 Punkten den Ring als Sieger und wurde Landesmeister. Im Halbfinale hatte er es mit Krzystof Lazdowski aus Frankfurt/Oder zu tun. Zum Ende jeder Runde setzte der Veltener beeindruckende Schlagserien am Gegner, sodass sein Punktestand stetig anwuchs und ihm der Einzug in den Finalkampf nicht mehr zu nehmen war.

Thoralf Thimian (Mittelgewicht bis 75 kg) hatte mit Frederik Franz von der Uni Potsdam den Landesmeister 2011 vor den Fäusten. Im vergangenen Jahr im Finale noch unterlegen, boxte Thoralf diesmal konzentriert den Potsdamer über drei Runden aus. Er wurde Punktsieger mit 15:8 und ebenfalls Landesmeister.

Die Meisterschaften wurden in drei Kategorien (Elite, Gruppe A und Gruppe B) ausgeboxt. Die Veltener Kämpfer boxten in der Gruppe A.

Kommentar hinterlassen

You must be logged in to post a comment.