Gellert siegt vorzeitig

Datum: 28. März 2012

Originaltext aus der Zeitung „Oranienburger Generalanzeiger“

BOXEN: BC Oberhavel Velten sammelt Titel bei Landesmeisterschaften

Brandenburgische Landesmeister in den Reihen des BC Oberhavel Velten wurden Alexander Winter (rechts) und Kevin Gellert (Mitte). Vizemeister wurde Max Tereschenko (links). Die drei nehmen jetzt die Deutschen Meisterschaften in Angriff.

Brandenburgische Landesmeister in den Reihen des BC Oberhavel Velten wurden Alexander Winter (rechts) und Kevin Gellert (Mitte). Vizemeister wurde Max Tereschenko (links). Die drei nehmen jetzt die Deutschen Meisterschaften in Angriff.

Velten:Alexander Winter und Kevin Gellert vom Boxclub Oberhavel Velten dürfen sich mit den brandenburgischen Landesmeistertiteln schmücken. Bei den kürzlich in Cottbus und Strausberg ausgetragenen Nachwuchs- Meisterschaften konnte kein Gegner die beiden Faustfechter aufhalten.

Alexander Winter bekam es im Finale in der Gewichtsklasse „Kadetten bis 70 Kilogramm“ mit dem Strausberger Jeremy Fischer zu tun. Der Veltener ließ keine Zweifel aufkommen, dass er den Ring als Sieger verlässt. In allen drei Runden beherrschte er seinen Gegner. Seine Führhand diktierte eindeutig das Geschehen. Mit der Schlaghand als Gerade und einigen Aufwärtshaken machte er den Sack zu.

Auch Kevin Gellert verließ in seiner Klasse (Kadetten über 80 kg) erfolgreich das Seilgeviert. Dabei hatte er Dzemal Selmovic vom ESV Frankfurt/Oder vor den Fäusten. Beide Kämpfer standen sich zum ersten Mal gegenüber. Couragiert boxte Gellert die erste Runde. Erste Gegentreffer ließen den Frankfurter unsicher werden. In Runde zwei setzte der Ofenstädter die Ratschläge seines Trainers hervorragend um. Gellerts harte Körpertreffer beeindruckten Selmovic zusehends. In der zweiten Runde gab er entnervt auf.

Vize- Landesmeister wurden auf Seiten des BCO Max Tereschenko (Junioren bis 60 kg) und Thomas Adermann (Junioren bis 63 kg). Nach starken Leistungen in den Vorschlussrunden war für die beiden in den Finals Endstation.

Neben den Meister Winter und Gellert qualifizierten sich auch Tereschenko und Buggermann für die Ausscheide zu den Deutschen Meisterschaften am 31. März in Frankfurt/Oder.

Weitere aber kampflose Landesbeste wurden die Veltener Marc Buggermann (Junioren bis 42 kg), Andreas Schleicher (Jugend bis 75 kg), Karina Sergienko (Schüler weiblich bis 40 kg), Josephina Schilla (Junioren bis 57 kg) und Juliane Niewar (Junioren bis 77 kg).

Schmerzlich vermisst wurden bei den Titelkämpfen die favorisierten aber allesamt erkrankten Oberhavel- Boxer Artur Akopyan, Aslan Qenaj, Patrick Bergmann und Dawid Szymiczek.

Kommentar hinterlassen

You must be logged in to post a comment.